TTC Burgberg I setzt Heimsiegserie mit klarem 9:3 Erfolg gegen Hofherrnweiler fort

Den 2:1 Start nach den Doppeln baute der TTC Burgberg mit 5 Einzelsiegen in Folge zu einer 7:1 Führung aus. Die TSG Hofherrnweiler konnte im weiteren Spielverlauf mit 2 Einzelsiegen noch etwas Ergebniskosmetik betreiben, den Burgberger 9:3 Gesamtsieg allerdings nicht verhindern. Der TTC etabliert sich mit 6:4 Punkten im Tabellenmittelfeld der Landesklasse, wohingegen die TSG Hofherrnweiler mit 2:8 Punkten auf dem zweitletzten Tabellenplatz rangiert und im Kampf um den Klassenerhalt dringend Punkte benötigt. Weiterlesen

TTC Burgberg setzt sich mit 9:7 gegen den TTC Witzighausen durch

Erneut starke Burgberger Doppel (3:1) und eine hervorragende Leistung der beiden Youngsters Baumgartner und Holzer im hinteren Paarkreuz (3:1) bildeten den Grundstock für den Heimerfolg. Im vorderen Paarkreuz wurden Cvetkovic und Moser ihren Favoritenrollen gegen Bühler jeweils klar gerecht und ein hart umkämpfter Arbeitssieg von Hübner gegen Schillinger im Entscheidungssatz bildete einen zentralen Baustein für den Gesamtsieg.

Weiterlesen

TTC Burgberg I: 4:9 Auswärtsniederlage in Holzheim

Der TTC musste die Stärke seines Gegners anerkennen und der Aufsteiger aus Holzheim freut sich nach einer guten Leistung über den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Einen nicht unerheblichen Rückschlag hatte der TTC bereits vor Spielbeginn zu verkraften, da sich Moser während des Einspielens eine Verletzung zuzog. Entsprechend mussten die zuletzt erfolgreichen Doppelformationen verändert werden. Cvetkovic/Hübner (3:1) erledigten ihre Aufgabe souverän gegen Stowasser/Geiselmann, während an der Nebenplatte Moser/Baumgartner (1:3) erwartet gegen das Spitzendoppel der Gastgeber Tospann/Jehle unterlagen. Bahle/Holzer (3:1) sorgten durch eine gute Vorstellung gegen Knabe/Burger für die 2:1 Führung aus Sicht des TTC. In den folgenden 5 Einzeln sollte es jedoch für die Burgberger nichts zu erben geben (Moser-Tospann 0:3; Cvetkovic-Jehle 1:3; Bahle-Stowasser 1:3; Baumgartner-Burger 0:3), lediglich der 5-Satz-Krimi von Hübner gegen Knabe hätte eine andere Wendung erfahren können. Zum Abschluss des ersten Durchgangs verkürzte Holzer (3:1) gegen den Abwehrspieler Geiselmann den Rückstand auf 3:6. Cvetkovic (0:3) war an diesem Tag gegen Tospann leider chancenlos und Moser konnte verletzungsbedingt zu seinem Spiel gegen Jehle nicht antreten. Beim Gesamtstand von 3:8 verkürzte Hübner (3:2) mit einer konzentrierten und geduldigen Leistung gegen Stowasser noch einmal auf 4:8, ehe Knabe (3:0) gegen Bahle den Heimsieg für Holzheim perfekt machte.
Burgberg trifft am kommenden Samstag, den 27.10.2018 um 20.00 Uhr zu Hause auf den Absteiger aus Witzighausen. In Erwartung spannender Spiele freut sich der TTC über alle Zuschauer und Fans.

TTC Burgberg gewinnt sensationell mit 9:7 gegen den TSV Blaustein

Zum 2. Saisonspiel begrüßte der TTC Burgberg am vergangenen Wochenende den letztjährigen Vizemeister aus Blaustein in heimischen Gefilden. Auf die durch Markus Holzer und Laurin Baumgartner deutlich verjüngte Burgberger Mannschaft wartete somit eine äußerst schwere Aufgabe. Durch eine gut durchdachte Doppelaufstellung gelang der Mannschaft um Kapitän Timo Moser ein fulminanter 3:0 Auftakt. Die weiteren Siege von Cvetkovic, Hübner (2), Holzer, Baumgartner und Moser/Bahle im Abschlussdoppel machten die Sensation perfekt und Blaustein musste die Heimreise mit leeren Händen antreten.

Ergebnisse: Moser/Bahle-Friesinger/Kurfeß, T 3:0; Cvetkovic/Hübner-Kurfeß, R/Focke 3:1; Holzer/Baumgartner-Donat/Kleinmaier 3:2; Cvetkovic–Friesinger 0:3; Moser-Kurfeß, R 1:3; Hübner-Kurfeß, T 3:1; Bahle-Donat 0:3; Holzer-Kleinmaier 3:0; Baumgartner-Focke 1:3; Cvetkovic-Kurfeß, R 3:2; Moser-Friesinger 0:3; Hübner-Donat 3:2; Bahle-Kurfeß, T 0:3; Holzer-Focke 2:3; Baumgartner-Kleinmaier 3:0; Moser/Bahle-Kurfeß, R/Focke 3:1.

TTC Burgberg 1 unterliegt deutlich mit 2:9 in Strass

Der TTC startet mit einer hohen Auswärtsniederlage in die Saison 2018/2019. Lediglich Cvetkovic/Holzer im Doppel und Moser im Einzel konnten für Burgberg punkten. In seinem ersten Einsatz in der Landesklasse zeigte Burgbergs Nachwuchstalent Laurin Baumgartner eine äußerst ansprechende Leistung. musste sich jedoch am Ende von 5 Sätzen dem erfahreneren Rameiser beugen.

 

Aufstellungen (Punkte in Klammern):

FC Strass: Schmöger, C/Aust (1); Sachs/Rameiser; Kuball/Schmöger, S; Schmöger, C (2); Sachs, R (2); Kuball, F (1); Aust, C; Rameiser (1), P; Schmöger, S (1)

TTC Burgberg: Cvetkovic/Kohler (1); Kohler/Baumgartner; Moser/Bahle; Kohler, A; Cvetkovic, T; Moser, T (1); Bahle, A; Holzer, M; Baumgartner, L.