TTC Burgberg I setzt sich mit 9:7 gegen den TSV Herrlingen II durch

Im Kampf um den Klassenerhalt gelang dem TTC Burgberg im Kellerduell gegen den TSV Herrlingen II ein ausgesprochen wichtiger Heimsieg. Grundlage für diesen Erfolg war ein überragendes vorderes Paarkreuz mit Cvetkovic und Hübner, welche nicht nur jeweils ihre beiden Einzel sondern auch gemeinsam das Eingang- und Schlussdoppel siegreich gestalten konnten und somit 6 Punkte zum Sieg beisteuerten. Die weiteren Punkte für den TTC erzielten Moser/Bahle im Doppel, Moser und Baumgartner im Einzel.

abahle