TTC Burgberg rehabilitiert sich gegen den Tabellenführer

Nach verpatztem Start in die Rückrunde melden sich die Burgberger Jungs eindrücklich im Kampf um den Klassenerhalt zurück. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung besiegt Burgberg den Klassenprimus und bringt dem FC Strass gar die erste Niederlage der Saison bei. Beim Stande von 8:5 verpassten zunächst Bahle und anschließend auch Baumgartner denkbar knapp ihre Partien siegreich zu gestalten und den Schlusspunkt zu setzen. Cvetkovic/Hübner sicherten dem TTC Burgberg im Abschlussdoppel mit einem klaren 3:0 gegen Herbrich/Rodinger den verdienten 9:7 Heimerfolg.

 

Für Burgberg punkteten Cvetkovic/Hübner (2); Holzer/Baumgartner; Cvetkovic; Hübner; Moser (2); Holzer und Bahle. Für Strass siegten Herbrich/Rodinger; Herbrich; Kuball; Schmöger, S; Rodinger (2) und Tomaschek.

abahle