Victoria Härtsfeld gegen TTC Burgberg U15 8:2

Das letzte Spiel der Saison 2019 bestritt der TTC Burgberg gegen Victoria Härtsfeld. Härtsfeld spielte mit Duymaz, Micolin, Mies und Dollansky. Burgberg trat mit Ludwig, Weippert, Balaton S. und Balaton J. an.

In den Doppeln unterlag Ludwig/Balaton klar ihren Gegnern Micolin/Duymaz. Das zweite Doppel mit Weippert und Balaton Sofia konnte nach einer überragenden Leistung trotz einem Rückstand von 10:2 im Fünften Satz für sich entscheiden werden. In den Einzeln kam leider keiner unserer Spieler wirklich in sein Spiel, nur Balaton Jana konnte mit einem hochklassigen Sieg gegen Dollansky punkten. Somit stand es zum Schluss 8:2 für unsere Gegner. Trotz der Niederlage gab unsere Mannschaft alles und konnte den Fortschritt gegenüber des letzten Jahres deutlich zeigen.  Zum Abschluss ging es noch gemeinsam in die Eisdiele, ein schönes Ende einer schönen Saison.

Jungen U15 TTC Burgberg gegen SV Zang 4:6

Wie immer ging es auch dieses mal zwischen dem SV Zang und dem TTC Burgberg heiß her. In den Doppeln trennten sich die zwei Mannschaften ausgeglichen mit einem 1:1. Ludwig/Balaton S. gewannen gegen Fetzer/Busch und Zenker/Balaton J. unterlagen Swetlik/Fähnle. In den Einzeln dominierte Zenker sowohl gegen Fähnle wie auch gegen Swetlik. Ludwig hingegen fand einfach nicht in sein Spiel und musste beide Einzel an seine Gegner abtreten. Auch im hinteren Paarkreuz sah es zunächst gut aus, doch zum Schluss konnte nur Balaton Sofia einen Punkt gegen Busch holen.

Nach vielen heißen Matchen und Sätzen setzte sich schließlich Zang mit 6:4 durch.

Jungen U15 TTC Burgberg gegen TSV Altheim 8:2

Diesen Samstag trat der TTC Burgberg gegen seinen größten Konkurrenten an und konnte sich ein klaren Sieg erkämpfen.

Altheim spielte mit Schäufele, Schleicher, Gnann und Claus. Burgberg trat mit Zenker, Ludwig, Weippert und Balaton Sofia an. Schon zu Beginn ging es in den Doppeln heiß her. Zenker/Ludwig konnten ihr knappes Spiel für sich entscheiden,  leider mussten Weippert/Sofia ihr Doppel knapp im fünften Satz an den Gegner abtreten. Somit stand es nach den Doppeln 1:1. In den Einzeln zeigten unsere Jungs und Mädels ihr ganzes Potential und konnten einen Sieg nacheinander einfahren. Zenker siegte gegen Schäufele und Schleicher. Ludwig holte sich ein Punkt gegen Schäufele und musste knapp seinem Gegner Schleicher zum Sieg gratulieren. Balaton und Weippert spielten groß auf und gewannen beide ihre Einzel gegen Gnann und Claus.

Ein wichtiger Sieg für die Moral und um den Kampf der hinteren Plätze.

Jungen U15 TTC Burgberg gegen SV Waldhausen 2:8

In den Doppeln spielte Ludwig/Balaton Jana gegen Berger/Richter und Weippert/Balaton Sofia gegen Brenner/Rieger. Beide Doppel konnten unsere Gegner für sich entscheiden.
Das vordere Paarkreuz unserer Gegner machte kurzen Prozess und holte sich 4 Punkte gegen Ludwig und Weippert. Im hinteren Paarkreuz spielten die Balaton Geschwister groß auf und konnten sich beides mal den Punkt gegen Rieger ergattern. Gegen die Nummer 3 Brenner mussten sie sich aber leider geschlagen geben.

U15 TTC Bugberg gegen TSG Hofherrnweiler 1:9

Gegen den starken TSG Hofherrnweiler konnten unsere Kids frei aufspielen und testen was sie im Training frisch erlernten. In den Doppeln zog unsere Jugend überraschend 1:0 voraus durch den Sieg von Weippert/Balaton Sofia gegen Altevogt/Bolsinger. Leider unterlagen Zenker/Balaton Jana knapp im fünften Satz gegen Akra/Grundler.

Nach diesem überraschenden Unentschieden nach den Doppeln, fing sich Hoffernweiler und zeigte uns eine überragende Einzelleistung gegen die wir stehts den Kürzeren zogen. Alle Einzel gingen an den dominierenden Gegner, auch wenn die Spiele oft sehr knapp aus der Hand gingen. Im Vorderen Paarkreuz punktete Akra und Altevogt für Hofherrnweiler und im hinteren Paarkreuz Grundler und Bolsinger.