TTC Burgberg gewinnt sensationell mit 9:7 gegen den TSV Blaustein

Zum 2. Saisonspiel begrüßte der TTC Burgberg am vergangenen Wochenende den letztjährigen Vizemeister aus Blaustein in heimischen Gefilden. Auf die durch Markus Holzer und Laurin Baumgartner deutlich verjüngte Burgberger Mannschaft wartete somit eine äußerst schwere Aufgabe. Durch eine gut durchdachte Doppelaufstellung gelang der Mannschaft um Kapitän Timo Moser ein fulminanter 3:0 Auftakt. Die weiteren Siege von Cvetkovic, Hübner (2), Holzer, Baumgartner und Moser/Bahle im Abschlussdoppel machten die Sensation perfekt und Blaustein musste die Heimreise mit leeren Händen antreten.

Ergebnisse: Moser/Bahle-Friesinger/Kurfeß, T 3:0; Cvetkovic/Hübner-Kurfeß, R/Focke 3:1; Holzer/Baumgartner-Donat/Kleinmaier 3:2; Cvetkovic–Friesinger 0:3; Moser-Kurfeß, R 1:3; Hübner-Kurfeß, T 3:1; Bahle-Donat 0:3; Holzer-Kleinmaier 3:0; Baumgartner-Focke 1:3; Cvetkovic-Kurfeß, R 3:2; Moser-Friesinger 0:3; Hübner-Donat 3:2; Bahle-Kurfeß, T 0:3; Holzer-Focke 2:3; Baumgartner-Kleinmaier 3:0; Moser/Bahle-Kurfeß, R/Focke 3:1.

abahle