0

Jugend U18 gegen TSG Schnaitheim 6:0

Super Leistung Jungs !!!

Heute spielte die Jugend U18 gegen die Aufstiegs-Konkurrenz Schnaitheim mit dem Ziel dem Aufstieg einen Schritt näher zu kommen.
Der TTC trat mit

Michael Steiner, Laurin Baumgartner, Matthias Funk und Max Prechtel an. Schnaitheim spielte mit Eray Bartan, Eray Beran, Schuler und Thiel.
Im ersten Doppel traten Steiner/Baumgartner gegen Schuler/ Thiel an. Wieder einmal zeigten die 2 mit einem klaren 3:0, dass sie nicht umsonst das beste Doppel in der Gruppe sind. Als nächstes spielten Funk/Prechtel gegen die Nummer 1 und 2 von Schnaitheim. Schnell entwickelte sich ein spektakulär knappes Doppel, das unsere zwei Jungs durch ihren Willen und das ausgezeichnete Coaching von Lukas Mandl mit 3:2 für sich entscheiden konnten. Nun stand es schon 2:0 für Burgberg und die Einzel begannen. Michael Steiner holte mit seiner konstanten, sehr guten Leistung einen weiteren Punkt gegen Eray Beran. Laurin Baumgartner legte gleich nach und steigerte den Spielstand auf 4:0. Nun fehlten nur noch 2 Punkte dem TTC zum perfekten Sieg. Die holten sich Matthias Funk und Max Prechtel. Beide zeigten, dass sich das Training zur Verbesserung der Spielsicherheit auszahlte. Matthias Funk gewann 3:1 gegen Thiel, der trotz seinem ersten Einsatz sehr gut mitspielte. Max Prechtel gewann souverän 3:0 gegen Schuler, der gegen unseren „Vereinsmeister“, wenn es um den Trainingsfleiß geht, klein bei geben musste.

Fazit: Erneut ein verdienter und schöner Sieg unserer Jungs. Was kann man sich schöneres als Trainer vorstellen. Auch ein Dank an die Zuschauer, die uns Mental unterstützt haben! Auf diesen Sieg ein dreifaches Ping-Pong, Ping-Pong, Ping-Pong.

Hier geht’s zum Spielbericht

Jungen U18

Schreibe einen Kommentar

Or

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.